Alle Themen

PALEO Schäferkuchen aka Shepherd’s Pie

Paleo Schäferkuchen - Shepherd's Pie

Der Schäferkuchen aka Shepherd’s Pie ist eines meiner Lieblingsgerichte im Winter. Es ist ein richtiges Wohlfühlessen, wenn es mir an kalten Tagen nach etwas Herzhaftem ist. Dieses recht einfache Wintergericht lässt sich prima für die Woche vorbereiten und eignet sich damit auch als tolles Mittagessen zum Mitnehmen.

Den Schäferkuchen gibt es in verschiedenen Versionen. Das Original aus Irland wird traditionell eigentlich mit Lamm Hackfleisch zubereitet, aber Rind ist hier im Lande sicherlich einfacher zu bekommen. Für die restlichen Zutaten habe ich mich für eine Paleo Version entschieden, da die Kombination von Gemüse und Gewürzen mir aktuell einfach am besten schmeckt.

Das Gericht setzt sich immer aus zwei Schichten zusammen. Die Decke aus Süßkartoffel und Blumenkohl ersetzt in diesem Fall den klassischen Kartoffelbrei. Für die Füllung habe ich hier Streifen vom Kalbsschnitzel verwendet, man kann aber auch Gehacktes vom Rind verwenden.

Du kannst in diesem Rezept natürlich die Süßkartoffeln mit mehr Blumenkohl ersetzen, um die Kohlenhydrate zu reduzieren oder mit dem Gemüse in der Füllung experimentieren. Grundsätzlich ist alles erlaubt, was schmeckt 😉

 

Paleo Schäferkuchen mit Salat

 

Zuerst beginne ich mit der Vorbereitung der obersten Schicht. Solange das Gemüse für die erste Schicht gart, hat man genügend Zeit, um alle restlichen Zutaten kleinzuschneiden. Den Brei mixe ich am liebsten mit einem Handstab, da es mir mit dem Stampfer nicht fein genug wird. Sobald die Fleischmasse für die unterste Schicht fertig ist, geht’s auch schon an’s Schichten.

Ich nehm für meinen Schäferkuchen immer eine größere Auflaufform. Man kann aber auch mehrere kleine Schälchen nutzen, die einfacher portionierbar und wieder erhitzbar wären. Die Fleischmasse kommt zuerst in die Form und wird gleichmäßig mit dem Püree bedeckt. Anschließend kommt das Gericht nur für wenige Minuten in den Ofen, hauptsächlich um die oberste Schicht schön knusprig braun zu bekommen.

 

Paleo Schäferkuchen Gemüseschicht

 

Paleo Schäferkuchen – Shepherd’s Pie

Zutaten

Die oberste Schicht:
2 Süßkartoffeln
1/2 Blumenkohl (fehlt im Bild)
2 EL Ghee
1 TL mittelscharfen Senf
10 ml Kokosmilch
1 Prise Muskat (optional)
Salz und frisch gemahlenen Pfeffer
Olivenöl

Die untere Schicht:
1 TL Kokosöl oder Ghee
1 große Zwiebel
3 Karotten
2 Sellerie-Stangen
500 gr Kalbsschnitzel oder Rinderhack
2 EL Tomatenmark
1 cup Hühnerbrühe
1/8 TL Kümmelpulver
1/8 TL Zimt
Salz und frisch gemahlenen Pfeffer

Zubereitung

Zum Dämpfen wenige Zentimeter Wasser in dein großen Topf füllen, den Dämpfeinsatz und Blumenkohlröschen hineingeben und den Topf mit dem Deckel verschließen. Die Süßkartoffeln in dicke Scheiben in einen kleinen Topf geben und mit kalten Wasser bedecken. Beides für ca 15 Minuten garen. Sobald alles weich ist, Blumenkohl und Süßkartoffeln abtropfen und zusammen zurück in den Topf geben. Jetzt Ghee, Senf, Kokosmilch, Salz und Pfeffer zugeben und mit einem Püriermixer oder einer Küchenmaschine schön cremig mixen. Den fertigen Brei erstmal zur Seite stellen.

In der Zwischenzeit Karotten, Zwiebel, Sellerie-Stangen klein schnibbeln und zuletzt das Fleisch in Steifen schneiden. Dann das Kokosöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und das restliche Gemüse für 5 Minuten anbraten. Danach die Fleischstreifen zugeben und solange garen bis das Fleisch braun ist. Optional kannst die Streifen auch seperat anbraten. Zuletzt das Tomatenmark, Hühnerbrühe und die restlichen Gewürze zu der Fleisch-Gemüse-Mischung untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse gelegentlich umrühren, bis die meiste Flüssigkeit verdampft ist.

Die fertige Fleisch-Mischung in die Auflaufform geben und die Blumenkohl-Süßkartoffel-Brei gleichmäßig darauf verteilen und glatt ziehen. Mit einer Gabel kann man noch eine Textur in die oberste Schicht ziehen und abschließend mit etwas Olivenöl beträufeln. Nun kommt der Schäferkuchen nochmal bei 200°C für 5-10 Minuten unter den Grill des Backofens, bis die Oberseite schön golden gebräunt ist.

 

Paleo Schäferkuchen Zutaten

Paleo Schäferkuchen Vorbereitung

Paleo Schäferkuchen Zutaten anbraten und abschmecken

Paleo Schäferkuchen - Shepherd's Pie

By:

Hi, ich bin Eyleen. Lass mich Dich mit Themen zu Fitness, Ernährung und Healthy Lifestyle inspirieren. Ich biete auch persönliches Fitness Coaching in Hamburg an. Hier findest du alle Infos zum Personal Training.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .