Alle Themen

Spargelrisotto mit Hafergrütze & Hähnchen

Spargelrisotto mit Hafergrütze

Spargel ist ein wahres Superfood und befindet sich gerade jetzt in der Spargel-Saison auf fast jedem Teller. Spargel ist extrem kalorienarm, 100 g frischer Spargel enthält gerade mal 20 Kalorien, und durch seine entwässernde Wirkung zusätzlich sehr figurfreundlich. Die Zubereitungsmethoden sind zahlreich. Neben dem Spargel Klassiker und raffinierten Spargelsuppen, ist auch das Spargelrisotto sehr beliebt.

Auf Hafergrütze bin ich das erste mal aufmerksam geworden, als ich von Hafer die Alleskörner ein Probepaket zugesendet bekam. Als Fan von Porridge und Granola haben mich besonders die herzhaften Rezepte interessiert. In der Rezept Datenbank bin ich schnell fündig geworden. Meine Wahl viel auf dieses Spargelsotto, dass ich dann leicht modifiziert nachgekocht habe. Ich war total begeistert!

Dieses Rezept ist im Vergleich zum traditionellen Risotto mit Reis viel schneller und unkomplizierter zubereitet. Auch im Nährwerte-Vergleich ist die Hafergrütze eindeutiger Sieger. Auf 100 g hat sie knapp 30% weniger Kalorien, aber 26% mehr Protein. Wenn das mal keine Risotto-Alternative ist 😉

 

Spargelrisotto

 

Spargelrisotto mit Hafergrütze & Hähnchen

Zutaten für 4 Personen

200 g grüner Spargel
200 g weißer Spargel
1 Zwiebel
2 EL Olivenöl
250 g Hafergrütze
100 ml trockener Weißwein
500 ml Hühnerbrühe
50 g Parmesan
Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle
2 Shredded Hähnchenbrustfilets

Anleitung

  1. Den Spargel gründlich waschen.
  2. Den weißen Spargel komplett schälen. Der grüne Spargel ist zart genug und muss nicht geschält werden.
  3. Bei beiden Spargelsorten das holzige Ende abschneiden und den Rest schräg in mundgerechte Stücke schneiden.
  4. Die Zwiebel schälen, klein würfeln und mit dem Öl in einem Topf glasig werden lassen.
  5. Die Hafergrütze dazu geben und leicht anrösten, dann mit dem Wein ablöschen.
  6. Die Brühe angießen und den Spargel dazugeben.
  7. Alles bei schwacher Hitze und unter gelegentlichem Rühren 20 Minuten garen.
  8. Den Parmesan grob raspeln, einen Teil unter das Hafersotto rühren und dieses mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. Das shredded Hähnchen ggf. erwärmen (wenn es aus dem Kühlschrank kommt) und ebenfalls unterrühren.
  10. Haferrisotto mit dem übrigen Parmesan bestreut servieren.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Pro Portion: 392 kcal / 1646 kJ
Protein: 15,1 g, Fett: 17 g, Kohlenhydrate: 40 g, Ballaststoffe 4,8 g

 

 

Grüner & weißer Spargel

Spargel & Hafergrütze

Shredded Hähnchen

Spargelrisotto mit Hähnchen

 

Hier findest du das Originalrezept.

By:

Auf meinem Blog möchte ich Dich zu mehr Bewegung, einer gesunden Ernährung und einem Healthy Lifestyle inspirieren. Ich biete auch persönliches Fitness Coaching in Hamburg an. Hier findest du alle Infos zum Personal Training.

Kommentar verfassen