Alle Themen

Pesto Verde & Pesto Rosso einfach selbstgemacht

Ich liebe Pesto! Egal ob grün oder rot, aber selbstgemacht muss es sein. Pesto Verde und Pesto Rosso aus frischen Zutaten ist schnell gemacht und einfach unwiderstehlich. Pesto kann man rund um das ganze Jahr essen, aber gerade wenn die Tage wärmer werden startet bei mir auch wieder vermehrt die Pesto Produktion.

Basilikum Pesto & Tomaten Pesto selbstgemacht

Die würzige “Soße” aus Italien ist einfach perfekt als Aufstrich auf Crackern und Brot, als Dip für Gemüse und würziger Begleiter auf gegrilltem Fleisch oder ganz klassisch für Nudelgerichte. Nett verpackt eignet es sich auch Ideal als Geschenk oder kleine Aufmerksamkeit.

Wenn ich mein Pesto herstelle, wähle ich nur hochwertige Zutaten. Bestes Olivenöl, frischen Basilikum, getrocknete Tomaten ohne Öl und frische Kerne bzw. Nüsse. Den Unterschied schmecke ich deutlich und ich weiß natürlich auch was drin steckt.

Weiter unten findest Du das Rezept für meine beiden Lieblingspestos – Pesto Verde mit Basilikum und Pesto Rosso mit getrockneten Tomaten. Für die Zubereitung verwende ich momentan ein hohes Gefäß und einen Pürierstab. Auf diese Weise lässt sich das Pesto am einfachsten umfüllen.

 

Pesto Verde & Pesto Rosso einfach selbstgemacht: Grünes Bisolikumpesto und roten Pesto mit getrockneten Tomaten

Pesto Verde selbstgemacht:
Rezept für Grünes Basilikum Pesto

Zutaten

Pesto Verde Zutaten

2 große Hand voll Basilikum
50 g Pinienkerne
50 g Parmesan am Stück
2 Knoblauchzehen
100 ml Olivenöl
1 Prise Salz

Anleitung

Zuerst den Basilikum vorsichtig von den Stielen zupfen, unter kaltem Wasser waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Anschließend den Parmesan mit einer Käsereibe in grobe Stücke reiben und die Pinienkerne für den Geschmack in einer Pfanne leicht anrösten. Alle Zutaten voran mit dem Basilikum und die Hälfte des Olivenöls in den Mixer oder bei Verwendung eines Pürierstabs in ein hohes Gefäß geben. Während die Zutaten zerkleinert werden, langsam das restliche Olivenöl hinzugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

 

Pesto Rosso selbstgemacht:
Rezept für Rotes Tomaten Pesto

Zutaten

Pesto Rosso Zutaten

100 gr getrocknete Tomaten ohne Öl
100 gr Cashew Kerne (unbehandelt)
2 Knoblauchzehen
5 EL Tomatensauce (ohne Zucker und Konservierungsstoffe)
3 EL Olivenöl
Gewürzmischung
Salz & Pfeffer

Anleitung

Ich empfehle die getrockneten Tomaten zuerst in einem Gefäß mit heißem Wasser für ein paar Stunden ziehen zu lassen. Das macht die Tomaten schön weich, sodass sie sich besonders mit einem Pürierstab leichter zerkleinern lassen. Mixe direkt alle Zutaten entweder in den Mixer oder mit einem Pürierstab zu einer homogenen Masse.

 

Tipp: Am besten eignen sich Gläser zur Aufbewahrung. Bedecke das Pesto mit einer dünnen Schicht Olivenöl, nachdem Du es umgefüllt hast. Fest verschlossen hält es sich bis zu 2-3 Wochen im Kühlschrank.

By:

Hi, ich bin Eyleen. Lass mich Dich mit Themen zu Fitness, Ernährung und Healthy Lifestyle inspirieren. Ich biete auch persönliches Fitness Coaching in Hamburg an. Hier findest du alle Infos zum Personal Training.

Kommentar verfassen