Alle Themen

Salat mit Rote Bete, Rucola, Ziegenkäse & Steak

Salat mit Rote Bete, Rucola, Steak und Ziegenkäse

Rote Bete ist das perfekte Fitness-Gemüse. In letzter Zeit wird sie auch immer beliebter. Es gibt sie mittlerweile ganz ausgefallen als Risotto oder Carpaccio. Ich mag sie immer noch am liebsten im Salat zusammen mit Rucola und Ziegenkäse. Und weil dieser Salat so gut zu rotem Fleisch passt, kommt das Steak gleich mit in die Schüssel.

Rote Bete ist eine wahre Wunderknolle und steckt voller wertvoller Inhaltsstoffe. Gerade Sportler schwören wegen des hohen Nitrat-Gehalts auf ihre leistungssteigernde Wirkung und trinken ihren Saft gerne vor der Belastung. Im Salat macht sich die kalorienarme Knolle mit mittlerem Glyx-Wert perfekt als leichte Mahlzeit für mittags oder abends. Nach dem Training fördert sie sogar die Regeneration durch die erhöhte Durchblutung der Muskulatur und des Bindegewebes.

Diesen Fitness Salat mit Rote Bete kombiniere ich am liebsten mit cremigen Ziegenkäse und nussig-herbem Rucola. In erster Linie ist es für mich das beste Geschmackserlebnis. Aber es ist auch recht praktisch, da das Vitamin C in der Rauke dabei hilft der hohen Nitritbildung etwas entgegenzuwirken.

Das Steak ist natürlich optional und könnt ihr auch gerne weglassen. Lass es Dir schmecken!

 

Rucola Salat mit Rote Bete

 

Salat mit Rote Bete, Rucola, Ziegenkäse & Steak

Salat

120 – 150 g Rindersteak
3 Rote Bete Knollen (am besten Bio)
1 handvoll Rucola
5 Blätter Radicchio Salat
3 Ziegenkäse Taler

Dressing

2 EL Olivenöl
1 EL Balsamico-Essig
Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Rote Bete in Salzwasser kochen, abkühlen lassen und schälen. Wenn es schnell gehen muss, fertige Rote Bete aus dem Supermarkt nehmen.
  2. Steak in einer Grillfpanne von beiden Seiten ca 3 min anbraten, aus der Pfanne nehmen und abgedeckt ruhen lassen.
  3. Rucola und Radicchio Salat waschen und abtropfen. Den Radicchio Salat in Stücke schneiden oder reißen.
  4. Gekochte Rote Bete vierteln oder in kleine Stücke schneiden.
  5. Ziegenkäse vierteln.
  6. Rindersteak in mundgerechte Streifen schneiden.
  7. Olivenöl, Balsamico-Essig, Salz und Pfeffer mischen.
  8. Alle Zutaten in eine Schüssel geben, das Dressing hinzugeben und den Salat vorsichtig unterheben.

 

Fitness Salat mit Rote Bete, Rucola und Ziegenkäse

By:

Hi, ich bin Eyleen. Lass mich Dich mit Themen zu Fitness, Ernährung und Healthy Lifestyle inspirieren. Ich biete auch persönliches Fitness Coaching in Hamburg an. Hier findest du alle Infos zum Personal Training.

Kommentar verfassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du sich damit einverstanden.

Schließen