Featured Categories

Outdoor Fitness Hygienekonzept

Um das Infektionsrisiko zu minimieren und aktiv dazu beizutragen die Infektionszahlen zu senken, gibt es ein paar Hygienemaßnahmen, die es bei der Teilnahme der Holistic Fitness Bootcamps zu beachten gilt. Wir achten darauf diese Regeln stets aktuell zu halten, daher behalten wir uns Änderungen vor. Die aktuelle Verordnung der Stadt Hamburg findest Du hier (01.07.2021).

Keine Personenbegrenzung für Erwachsene im Freien

Die Teilnahme ist nur mit einem gebuchten Termin möglich. Der Sport im Freien ist unabhängig von der Personenzahl möglich.

Hände desinfizieren

Bitte desinfiziere Deine Hände bei Ankunft am Trainingsort, spätestens vor Trainingsbeginn.

1,5 Meter Mindestabstand

Alle Teilnehmer müssen jederzeit das Abstandsgebot von 1,5 Metern zueinander einhalten und unnötige Berührungen vermeiden.

Kennzeichnung

Der Personenmindestabstand ist am Trainingsort mit Hütchen gekennzeichnet. Bitte wähle bei Ankunft eine freie Markierung.

Kontaktfrei trainieren

Bitte verzichte auf jeglichen Kontakt mit anderen Teilnehmern, wie z.B. Umarmung, Abklatschen, kontaktnahe Partnerübung etc.

Equipment

Das Training kann mit Equipment stattfinden. Das Equipment wird regelmäßig vor und nach der Trainingseinheit desinfiziert.

Reinigung & Desinfektion

Reinigungs- und Desinfektionsmittel stehen bei jedem Training bereit.

Tragen von Mundschutz

Das Tragen von Mund- und Nasenschutz ist soweit nicht anders verordnet während des Trainings nicht notwendig.

Keine Teilnahme

Bei Symptomen, Verdachtsfällen oder Kontakt zu positiv getesteten Personen in den letzten 14 Tagen, bitte nicht zum Training kommen.

Zum Schutz der Gruppe

Wir bitten alle sich an das Hygienekonzept zu halten. Personen, die nicht zur Einhaltung der Regeln bereit sind, wird die Teilnahme verwehrt.

 

Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern am Outdoor Fitness Bootcamp viel Spaß beim Training und ein tolles Erlebnis miteinander.

Aller Anfang ist leicht! Jetzt starten!