Alle Themen

Paleo Kürbis Mangold Hackfleisch Pfanne

Kürbis Mangold Hackfleisch Pfanne - Guten Appetit!

Paleo Pfanne mit Kürbis & Hackfleisch

Wenn es mal schnell gehen soll, ist diese Kürbis Hackpfanne mit Mangold genau das Richtige in der gesunden Fitness Küche! Das Gericht ist nicht nur ein echter Gaumenschmaus, es liefert auch viele Vitamine, Mineralstoffe, gesunde Fette und gutes Protein für kalorienbewusste Sportler. Die Zubereitung nach Paleo Art mit Kokosmilch eignet sich für alle mit Laktoseintolleranz und gibt dem Gericht zudem ein wunderbares Aroma.

 

Zutaten für die Kürbis Mangold Hackpfanne nach Paleo Art

 

 

Kürbis und Mangold eignen sich wunderbar als kalorienarme Sattmacher und machen dieses Gericht zu einer wahren Nährstoffbombe. Wer allerdings den herben Geschmack von Mangold nicht mag oder ihn nicht in der Gemüseabteilung findet, kann auch alternativ Spinat verwenden.

Den Butternuss Kürbis liebe ich besonders für seinen nussig-buttrigen Geschmack und seine Figur schmeichelnden Eigenschaften. Im Vergleich zu andern Sorten enthält er deutlich weniger Kalorien, dafür aber reichlich Ballaststoffe, Vitamine (A und C) und Mineralstoffe wie Kalzium und Kalium. Der hohe Gehalt an Beta-Carotin und Kieselsäure ist toll für das Bindegewebe, Haut und Nägel.

Kürbis hat seine Haupterntezeit in Deutschland und Europa vor allem im Herbst von August bis Oktober. Man kann ihn aber mittlerweile das ganze Jahr über im Supermarkt erhalten.

 

Kürbis Mangold Hackpfanne nach Paleo Art

 

Paleo Kürbis Mangold Hackfleisch Pfanne

Zutaten

500 gr Rinderhack
1 Butternus Kürbis
1 Bund Mangold, alternativ 250 gSpinat
1 EL Kokosmilch
¼ TL Zimt
¼ TL Thymian
1 Prise Salz
Pfeffer
Ghee oder Kokosfett

Zubereitung

Zuerst den Kürbis mit einem scharfen Messer Schälen, aushöhlen und in 1 cm große kleine Würfel schneiden. In einer großen Pfanne die Würfel in etwas Fett rund um goldbraun anbraten. Man kann den Kürbis auch im Ofen bei 180° Grad für ca 30 Min garen und dann würfeln, aber in der Pfanne geht es schneller. In der Zwischenzeit den Mangold waschen und in Stücke hacken, den weißen Stamm dabei entfernen. Den gegarten Kürbis in eine Schale geben und in der gleichen Pfanne das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und bei hoher Hitze anbraten. Mit einem Holzspatel das Fleisch gelegentlich umrühren und für 5-7 min braun werden lassen. Anschließend die Hitze auf Medium herunter regeln und die restlichen Zutaten wie den den Kürbis, Mangold, Kokosmilch, Zimt und Thymian hinzugeben. Alles einmal kräftig durchrühren, damit sich die Zutaten miteinander verbinden und für 3-5 Minuten durchwärmen lassen. Am besten sofort servieren!

 

Zubereitung Butternus Kürbis

Zubereitung Mangold

Kürbis Mangold Hackfleisch Pfanne fertig

By:

Auf meinem Blog möchte ich Dich zu mehr Bewegung, einer gesunden Ernährung und einem Healthy Lifestyle inspirieren. Ich biete auch persönliches Fitness Coaching in Hamburg an. Hier findest du alle Infos zum Personal Training.

Kommentar verfassen