Featured Categories

Gerösteter Blumenkohl-Salat mit marinierten Rinderstreifen & Ziegenkäse

Gerösteter Blumenkohl-Salat Rezept

Dieser gerösteter Blumenkohl-Salat ist der absolute Hit und darf hier in meiner Rezeptsammlung nicht fehlen. Alle Zutaten stehen ganz oben auf meiner persönlichen Liste der gesunden und super leckeren Lebensmittel. Ganz vorne dabei Blumenkohl, Ziegenkäse, Rindfleisch und Baby Spinat bzw. Feldsalat. Vereint in diesem Salat sind sie einfach nur lecker, lecker, lecker.

Und weil ich einfach nicht genug davon kriegen kann, gibt es diesen Salat auch einmal die Woche, sobald Blumenkohl Saison hat. In der Regel mache ich den Salat sonntags, wenn ich eh für die Woche vorkoche. Er lässt sich wunderbar nebenbei vorbereiten und dann zur Essenszeit einfach zusammenwerfen. Meist bleibt sogar noch etwas übrig und ich kann eine weitere Portion zum nächsten Mittagessen genießen.

Was mir bei diesem Salat jedes Mal die Geschmacksknospen explodieren lässt, ist die Kombination aus dem nussigen Aroma des gerösteten Blumenkohls, dem cremigen Ziegenkäse und den würzig-krossen Rindersteifen. Gerösteter Blumenkohl ist ja an sich schon eine herrliche Beilage und lässt sich in so vielen Varianten zaubern. In diesem Rezept ergänze ich das Grundrezept einfach um ein paar Pilze. Das macht den Salat zu einem tollen Gericht im Herbst und sogar im Winter.

 

Low Carb Fitness-Salat mit Blumenkohl

Dieser leichte Salat fällt in die Kategorie Low Carb und bedingt unter Paleo. Strenggenommen ist es eher Primal, da Paleo eigentlich keine Milchprodukte zulässt. Also wer Kohlenhydrate reduzieren will, kann sich diesen Fitness-Salat getrost schmecken lassen.

 

Blumenkohl Fitness Salat mit Steak & Ziegenkäse

Blumenkohl Pilze mit Kräuter & Olivenöl

Gerösteter Blumenkohl & Pilze aus dem Ofen

 

Gerösteter Blumenkohl-Salat

mit marinierten Rinderstreifen & Ziegenkäse

Zutaten für 2 Personen

Salat
1 Blumenkohl
150 g Champignons braun
2 EL Olivenöl
2 handvoll Baby Spinat oder Feldsalat
6 Ziegenkäse Taler
2 EL Salatkerne Mix
1 EL Oregano
Salz, Pfeffer

Rinderstreifen
300 g Rindersteak
1 Zwiebel
1-2 Knoblauchzehen
1 EL Tamari Sauce
2 EL Balsamico-Essig

Dressing
1 EL Olivenöl
3 EL Balsamico-Essig
Salz, Pfeffer

Anleitung

Marinierte Rinderstreifen

  1. Fleisch in mundgerechte Streifen schneiden.
  2. Zwiebeln in halbe Ringe schneiden und Knoblauch fein hacken.
  3. Alle Zutaten für die Marinade in eine Glasschale geben und Fleisch einmal komplett mit der Marinade benetzen.
  4. Schale abdecken und für min. 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
  5. Fleisch in der Pfanne anbraten bis die Flüssigkeit reduziert ist. Erst dann bekommt es ein leckeres Röstaroma.
  6. Rinderstreifen abkühlen lassen, bevor es in den Salat gegeben wird.

Blumenkohl & Pilze rösten

  1. Blumenkohl waschen, den Strunk entfernen und in kleine Röschen teilen. Pilze Putzen und grob vierteln.
  2. Röschen und Pilze in eine Schale geben, gründlich mit dem Olivenöl, Salz, Pfeffer und Oregano vermischen und gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen.
  3. Das Gemüse für gute 30-40 Minuten im Ofen rösten bis die Blumenkohlröschen eine goldbraune Farbe annehmen. Zwischendurch einmal durchrühren und die Röschen wenden.
  4. Blech aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
    Grundrezept für gerösteten Blumenkohl im Ofen

Salat zusammenstellen

  1. Baby Spinat gründlich waschen und abtropfen lassen. Feldsalat vorher evtl. nochmal putzen und die Enden abtrennen.
  2. Gerösteten Blumenkohl und Champignons mit den Rinderstreifen mischen.
  3. Alle Zutaten bis auf das Blattgrün in eine große Schale füllen, Dressing zugeben und vorsichtig mischen.

Mein Tipp: Gebe das Blattgrün erst zum Schluss zum Salat, da die zarten Blätter sehr empfindlich auf Druck reagieren. Am besten mischt Du es auch nur dann mit dem Blumenkohl, wenn Du sicher bist, dass alles verzehrt wird. Ansonsten lassen sich Reste besser getrennt aufbewahren.

 

Gerösteter Blumenkohl-Salat mit Ziegenkäse

 

Rezept Infos
recipe image
Rezept
Gerösteter Blumenkohl-Salat mit Rinderstreifen & Ziegenkäse
Autor
Veröffentlicht am
Vorbereitungszeit
Zubereitungszeit
Arbeitszeit

By:

Hi, ich bin Eyleen. Lass mich Dich mit Themen zu Fitness, Ernährung und Healthy Lifestyle inspirieren. Ich biete auch persönliches Fitness Coaching in Hamburg an. Hier findest du alle Infos zum Personal Training.

Kommentar verfassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du sich damit einverstanden.

Schließen