Alle Themen

Bluetooth Kopfhörer: Die neuen Sport Kopfhörer für jedes Training

Training ohne Musik? Das kommt für Viele nicht in Frage. Wer zum Laufen oder im Fitnessstudio Kopfhörer mitnimmt wird das kennen. Immer dieses Ziepen und Zerren am Kabel und manchmal bleibt man sogar hängen. Das kann ganz schön lästig sein! Mit den neuen Bluetooth Sport Kopfhörern ist das endlich Geschichte. Damit kannst Du jetzt jedes Training mit maximaler Bewegungsfreiheit genießen.

Anzeige

So vielseitig sind kabellose Fitness Kopfhörer

Bluetooth Kopfhörer sollten bei keinem Fitness Training fehlen, denn damit macht das Training erst richtig Spaß! Mit diesen genialen In-Ear-Kopfhörern hast Du Deinen Sound immer dabei, egal ob Outdoor Workout, Lauftraining, Fahrradfahren, Yoga oder im Fitnessstudio. Sie sind extra so konzipiert, dass sie auch beim härtesten Training bequem und sicher sitzen und Du Dir vor Spritzwasser und Schweiß keine Sorgen machen brauchst. Du kannst Sie leicht in der Tasche verschwinden lassen und dank der magnetischen Fixierung auch ohne Verheddern wieder herausholen.

Ist Bluetooth schädlich für die Gesundheit? Ok, streng genommen ist jede Art der Strahlung nicht optimal für unseren Organismus und sollte minimiert werden. Bluetooth wird in 3 Leistungsklassen eingeteilt und ist im privaten Gebrauch jedoch unbedenklich. Die Strahlungsbelastung ist sogar deutlich geringer, als die direkte Nutzung Deines Handys am Ohr.

 

Bluetooth Kopfhörer im Test

Ich habe die kabellosen JVC In-Ear-Kopfhörer beim Laufen und beim Dehnen getestet. Gerade beim Stretching und Cool Down nach dem Training genieße ich gerne meine besondere Relax-Playlist. So ein Kabel kann hier beim Wechsel von Position zu Position wirklich stören. Mit den kabellosen Fitness Kopfhörern von JVC ist das aber kein Problem. Obwohl sie den Lärm von außen gut abdämpfen, werden Umgebungsgeräusche nicht komplett unterdrückt. Dies ist besonders beim Laufen und Fahrradfahren im Straßenverkehr wirklich wichtig! Der Sound ist erstklassig und auch optisch machen sie was her.

 

Bluetooth Kopfhörer von JVC
Kabelloser Musikgenuss für Läufer, Wassersportler oder im Fitnessstudio
Stretch im Ausfallschritt mit Twist
Stretch im Ausfallschritt mit Twist

 

Die neuen JVC Bluetooth In-Ear-Sportkopfhörer

Brillanten, kabellosen Musikgenuss via Bluetooth bis zu 9 Stunden gibt es nun mit den In-Ear Modellen der neuen AE-Linie von JVC. Hier im Test siehst Du das Model  HA-ET50BT mit einer variablen Ohrfixierung aus weichem Gummi. Wer etwas mehr Halt braucht, greift am besten zu dem Modell HA-EC30BT mit Ohrbügel. Die Kopfhörer werden mit Ohrstücken in 3 verschiedenen Größen geliefert und passen somit für alle Ohrformen.

Über das 3-Tasten-Bedienelement inkl. Mikrofon am Kabel kann man neben Lautstärke-Regelung und Titel-Auswahl auch telefonieren. Richtig cool finde ich, dass sie sich magnetisch fixieren lassen, sobald man sie nicht mehr benutzt.

Die neuen Sportkopfhörer sind in den Farben schwarz, blau, gelb und rot (nur EC30) ab sofort erhältlich.

 

Bluetooth Sportkopfhörer für Läufer

JVC Bluetooth Kopfhörer

JVC Fitness Kopfhörer

 

Fazit: Bluetooth Fitness Kopfhörer

Ich bin von den In-Ear-Kopfhörern wirklich begeistert. Ich brauche meine Musik zum Training, egal ob hartes Workout oder entspanntes Mobility Training. Man kann nicht immer und überall die Musik über Lautsprecher abspielen. Deshalb finde ich die Bluetooth Kopfhörer eine geniale Erfindung. Für welches Modell Du Dich entscheidest, liegt ganz bei Dir. Ich empfehle Dir aber darauf zu achten, dass Sie guten Sound, lange Akkulaufzeit liefern und schweißresistent sind.

Ein ganz großes Plus für mich bei den JVC Kopfhörern sind die halboffenen Ohrstöpsel, mit denen sich Umgebungsgeräusche wie herannahende Fahrzeuge besser wahrnehmen lassen. Dazu kommt die Möglichkeit sie mit der App „JVC Run & Music” zu kombinieren. Darüber lässt sich nämlich die Qualität des Trainings in direkter Kombination mit der auf dem Smartphone gespeicherten Musik steigern. Die BPM Suchmaschine der App analysiert automatisch die BPM aller auf dem Smartphone gespeicherten Tracks und erstellt eine Wiedergabeliste, die für das Tempo des Sportlers geeignet ist.

 

Produktsponsoring: Dieser Beitrag ist in Kooperation mit JVC entstanden. 

By:

Hi, ich bin Eyleen. Lass mich Dich mit Themen zu Fitness, Ernährung und Healthy Lifestyle inspirieren. Ich biete auch persönliches Fitness Coaching in Hamburg an. Hier findest du alle Infos zum Personal Training.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .